Vorschaubild zu den Inhalten, das Erweiterungsstudium betreffend. Zeigt die Überschrift "Erweiterungsstudium" auf farbigem Hintergrund.

Mehrere Pädagogische Hochschulen arbeiten derzeit in Abstimmung mit dem BMBWF an den Curricula für Erweiterungsstudien zu den Fachbereichen an Polytechnischen Schulen.

Ein 60 ECTS-AP umfassendes Erweiterungsstudium richtet sich an Lehrer/innen mit einem aufrechten Dienstverhältnis an einer PTS und setzt das Lehramtsstudium Sekundarstufe Allgemeinbildung (Bachelorabschluss Sek. AB) oder das Lehramt für die Hauptschule bzw. die Neue Mittelschule voraus.

Auf möglichst hohen praktischen Bezug wird in diesem Studium besonderer Wert gelegt, was unter anderem durch die Unterrichts- und Betriebspraxis im Ausmaß von insgesamt 30 ECTS-AP sichtbar wird.

Die in der Grafik dargestellten, mehrere Fachbereiche übergreifenden, Module sollen das Absolvieren des Studiums erleichtern, da diese Module bei Bedarf an mehreren kooperierenden PH zu unterschiedlichen Zeitpunkten angeboten werden können.