VERLEIHUNG DER PTS-PROJEKTPREISE 2018 UND DER PTS-GÜTESIEGEL 2018/19

Am Montag, den 1. Oktober 2018, wurden die diesjähringen Preisträger/innen, Schulleitungen und die Leiter/innen der Projekte aus 12 Schulen, zur Ehrung und Überreichung der Dekrete nach Wien eingeladen.

Die prämierten Projekte wurden von Johannes Baumühlner und Cornelia Rebec aus der Abteilung für Berufsschulen und Polytechnische Schulen in feierlichem Rahmen im Audienzsaal des Bundesministeriums vorgestellt und prämiert. Sektionschef Dr. Christian Dorninger sowie einige Landesschulinspektoren würdigten die pädagogische Arbeit der Schulen bzw. der Lehrerinnen und Lehrer.

Die PTS-Projektpreise 2018 wurden an die PTS Linz-Urfahr, PTS Mattersburg, PTS Mistelbach, PTS Oberndorf, PTS Prutz, PTS Wien 3, PTS Wien 15 und die PTS Wien 13/23 vergeben.

Die PTS Dornbirn, PTS Eisenstadt, PTS Jenbach und die PTS Traisen wurden für ihre herausragenden Projekte mit dem PTS-Gütesiegel ausgezeichnet.